MOKI präsentiert SUMPFLAND

Datum: 31.05.2019 19:00
Ort: Strips & Stories

Nach Wandering Ghost (2011) veröffentlicht Reprodukt ein neues Comic der Ausnahmekünstlerin MOKI. Sumpfland erscheint im Mai und wir freuen uns riesig, dass MOKI zu uns nach Hamburg kommen wird, um das Buch vorzustellen.  

An dem Abend erwarten Euch eine Schaufensterinstallation mit Figuren aus dem Buch, sowie einige Originale – und natürlich wird signiert.

Außerdem werden unter allen Personen, die an diesem Abend ein Buch kaufen, drei Original Kissen-Figuren verlost. Don’t miss it!


„Wie begegnet man den Herausforderungen einer komplexen und zunehmend vernetzten Welt? Gleicht unser Leben nicht manchmal einem einzigen Waten durch eine Sumpflandschaft – ein falscher Schritt genügt und man versinkt im triefenden Morast? Und ist es nicht das, wonach wir uns eigentlich sehnen? Einfach zu verschwinden und all dem zu entkommen?

In „Sumpfland“ verknüpft Moki viele kurze Geschichten zu einer komplexen Erzählung über Leben und Sterben, über Beziehungen und Gemeinschaft, Sinnsuche und Systemkritik. Sie entführt uns in ihre wundersame Welt, in der Tiere, Alraunen und andere Getüme lebendig sind und sich – jedes auf seine Weise – den alltäglichen Unwegsamkeiten zu stellen haben.“ Reprodukt


Gratis Comic Tag

Datum: 11.05.2019 11:00
Ort: Strips & Stories

Es ist wieder soweit – der Gratis Comic Tag steht vor der Tür. Extra für diesen Tag haben viele Comicverlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz Hefte produziert, die sich die Fans kostenlos in den teilnehmenden Läden mitnehmen können. Die Auswahl ist dabei groß: Von Manga über Superhelden, frankobelgische Abenteuer, Disney bis zu Independent Comics und vielem mehr gibt es im Angebot.
Also kommt vorbei und nehmt Euch mit was gefällt.
Pro Person können 5 Hefte mitgenommen werden.

Hier gibt es einen Überblick der diesjährigen Hefte!

8. Graphic Novel Tage im Literaturhaus

Datum: 11.03.2019 19:00 bis 14.03.2019 22:00
Ort: Literaturhaus Hamburg

Wir verlosen 3 x 2 Eintrittskarten für alle Abende. Schreibt uns bis zum 25. Februar eine E-Mail an info@strips-stories.de mit dem Datum und Titel der Veranstaltung und ihr nehmt an der Verlosung teil.

Geniestreich Grafik – Jochen Gerner (FR) und Henning Wagenbreth (DE)
Literaturhaus, Montag 11.3. 2019, 19.00 Uhr 
Moderation: Andreas Platthaus, Dolmetscher: Didier Gammelin
Mehr lesen 

Zeitzeugen, Zeitzeugnisse – Nora Krug (US/DE) und Hamed Eshrat (DE)
Literaturhaus, Dienstag, 12.3. 2019, 19.00 Uhr
Moderation: Andreas Platthaus
Achtung: Nora Krug kann leider nicht persönlich anwesend sein, wird allerdings per Videokonferenz dazugeschaltet!
Mehr lesen 

Freiheit im Freien – Catherine Meurisse (FR) und Mikael Ross (DE)
Literaturhaus, Mittwoch, 13.3. 2019, 19.00 Uhr
Moderation: Andreas Platthaus, Dolmetscher: Didier Gammelin
Mehr lesen 

Von Lesern, Zeichnern und Schreibern – Workshop
Literaturhaus, Donnerstag, 14.3. 2019, 11.00–17.00 Uhr
Comicworkshop von und mit Mikael Ross für alle ab 16 Jahre
Mehr lesen 

Berlin in Weimarer Zeiten – Jason Lutes (US), Arne Jysch (DE) und Spezialgast Volker Kutscher (DE) 
Literaturhaus, Donnerstag, 14. 3. 2019, 19.00 Uhr
Moderation: Andreas Platthaus
Mehr lesen

Karten ab 15.2. an den VVK-Stellen, in der Buchhandlung Samtleben, über die Website des Literaturhaus, bei der Hotline 0180.60 15 729 sowie ggfs. an der Abendkasse. Mitglieder des Literaturhaus e.V. können ab 11.2. unter T 040.22 70 20 11 buchen.

Treffpunkt Comicladen! Zum internationalen Frauentag

Datum: 08.03.2019 19:30
Ort: Strips & Stories // nur mit Anmeldung über VHS

Gesine Claus und Brigitte Helbling unterhalten sich über Frauen im Comic – Künstlerinnen, Leserinnen, Aktivistinnen – nehmen aktuelle Bestseller-Comics von Frauen zur Hand und holen weniger bekannte Perlen aus den Regalen. Wir streifen nerdige Vorurteile („Frauen lesen keine Comics“), sexistische Zugewandtheit (die Suche nach dem „weiblichen Strich“), und haarsträubende Ignoranz – zuletzt 2016, beim wichtigsten Comicfestival Europas, in Angoulême, wo auf der Longlist für den großen Comicpreis 30 Männer und keine einzige Frau zu finden war. Seither hat sich einiges getan. Und davor schon war viel in Bewegung! Die Veranstaltung will informieren, mit Teilnehmerinnen diskutieren und sich freuen am Befund: Ladies rule – auch im Comic!

Der Abend ist eine Veranstaltung der Hamburger Volkshochschule und kann nur nach vorheriger Anmeldung besucht werden!

Anmeldung online direkt bei der VHS
Oder unter 040 428 41 – 2752, Kursnummer : 0031MMM25
1 Termin, 3 Stunden, Kosten: 17,00 Euro

LEIDER ABGESAGT !!! »Am liebsten mag ich Monster« – Buchvorstellung mit Emil Ferris (USA)

Datum: 26.03.2019 20:00
Ort: Metropolis Kino, Kleine Theaterstraße 10

Aus persönlichen Gründen wurde die Lesereise von Emil Ferris leider abgesagt, die Veranstaltung im Metropolis findet nicht statt!

Emil Ferris legte mit „Am liebsten mag ich Monster“ eine viel diskutierte Graphic Novel vor und räumte sowohl im englischsprachigen Raum als auch hierzulande alle wichtigen Preise des Mediums ab. Das Buch erzählt eine Familiengeschichte in Form eines fiktiv gezeichneten Tagebuchs, ist zugleich aber auch Krimi und Portrait der späten 1960er Jahre in Chicago – so treffend und mitreißend wurden die Vielfalt und Widersprüchlichkeit des Menschseins selten gezeichnet und erzählt. Die Theatermacherin und Comicexpertin Brigitte Helbling spricht mit Emil Ferris über die Hintergründe des wunderbaren Comics.

Eine Veranstaltung von Strips & Stories, dem Buchladen für Graphic Novels, in Kooperation mit Panini.

Das Gespräch findet in englischer Sprache statt, anschließend Signierstunde.

Für die Veranstaltungen können ab sofort Karten reserviert werden.
Reservierung unter  040 342353 oder per EMail:
reservierung@metropoliskino.de

Der Kauf von Karte ist nur an der Abendkasse am 26.3. möglich.
Eintritt: 10 € / 7 €   

Eine Rezension des Comics findet ihr hier.

Eine Veranstaltung von Strips & Stories in Kooperation mit Panini


Mehr anzeigen