Bremer Zine Festival – APPLY!

Abseits vom klassischen Buch- und Zeitschriftenhandel lässt sich eine Vielzahl an unabhängigen, in Eigenregie hergestellten Publikationen entdecken – sogenannte Zines. Auch in Bremen gibt es eine vielfältige Szene an Künstlerinnen und Künstlern, die auf diese besondere Weise produzieren.
Sie sollen nun im ersten Bremer Zine Festival Raum für Vernetzung und Austausch finden: Vom 25. bis 27. Mai treffen sich Fans, Künstlerinnen und Künstler, Kollektive und Kleinstverlage an der Hochschule für Künste Bremen, um ihre Arbeiten öffentlich zu präsentieren und sich in Workshops auszutauschen.

Bremer Zine Festival
25.–27. Mai 2018
Galerie der HfK Bremen,
Dechanatstr. 13–15, Bremen

Wie im Vorjahr ist ein Rahmenprgramm aus Lesungen, Workshops, Vorträgen und anderen Events geplant. Veranstaltungsort wird das Tor 40 auf dem direkt neben den Hauptbahnhof Bremen gelegenen Künstlergelände des ehemaligen Güterbahnhofs sein.

Kulturnetz e.V. und die Hochschule für Künste Bremen laden zur Teilnahme am zweiten Bremer Zine Festival ein. Das Festival ist offen für Grafik und Kunstzines, DIY-Comics aber auch Text und Literaturzines. Daneben sind Fanzines zu den unterschiedlichsten Bereichen willkommen. Comic-, Zine- und Heftmacher*innen aus der Region, Deutschland und auch darüber hinaus nach Bremen haben an drei Tagen die Gelegenheit ihre Hefte, Bücher, Drucke, Karten, Klapp-, Falt-, Schau- und Lesearbeiten präsentieren und den Besucherinnen im Rahmen einer Messe zu präsenitieren und auch zum Kauf anbieten. Angesprochen sind sowohl einzelne Künstler*innen und Heftmacher- *innen, aber auch Gruppen und Kollektive sowie Kleinstverlage.

Intressent*innen schicken bitte eine Mail an: zinefest@kulturbuero-bremen.de. Bitte teilt in der Mail euren Platzbedarf mit. Ausserdem benötigen wir einen kurzen Infotext, 1 bis 3 Bilder für die weitere PR und zur Verwendung im Internet und auf Instagramm sowie Information und Kontaktdaten.

Nach der Anmeldeung wird eine Bankverbindung übermittelt. Sobald die Standgebühr eingegangen ist gelten die Plätze als reserviert. Bei der Überweisung bitte Zweites Bremer Zinefestival und einen eindeutig zuordenbaren Namen (Person / Kollektiv / Zine) im Vermerk angeben.

Fr. 25. Mai 14–21 Uhr
Sa. 26. Mai 10–21 Uhr
So. 27. Mai 10–19 Uhr

Der Strips & Stories Adventskalender – ELF – Heute mit Verlosung

Nicht nur Comics, Romane, Zeitschriften und Magazine bekommt ihr bei uns. Im Programm haben wir auch den in limitierter Auflage produzierten Kalender für 2011 aus dem Gudberg Verlag.


“Leben auf Sankt Pauli”


Das GUDBERG Kalenderbuch, das für 2011 bereits im neunten Jahr erscheint, widmet sich diesmal ganz dem Leben auf Sankt Pauli. Wieso leben wir hier eigentlich so gerne? Wo sind die tollsten Ecken? Wo die besten Cafés? In einem Mix aus Fotografie, Grafik und Text wollen wir das Gefühl des Stadtteils rüberbringen und einen außergewöhnlichen Zeitplaner erstellen, der für Sankt Paulianer ebenso schön zu nutzen sein soll, wie für Leute von außerhalb. Wie jedes Jahr bietet das GUDBERG Kalenderbuch viel Platz für eigene Einträge, läßt Raum für Gedanken und überrascht mit vielen kleinen Details und Nettigkeiten.


Website mit Detailansicht und Videos aus der Produktion


Format: 14 x 19 cm

Umfang: 280 Seiten

Bindung: Broschur

Gedruckt und handsortiert auf St. Pauli


5 verschiedene Papiersorten!


Limitierte Auflage: 500 Exemplare

Ladenpreis: 18,90 EUR

Individuell gesprühter Einband in verschiedenen Farben!


Unter den ersten 10 Leuten, die uns eine EMail an info@strips-stories.de mit dem Betreff: Kalender schicken, verlosen wir ein Exemplar aus unserem Laden. Viel Glück!

-clg-