Comicfestival Hamburg 2016

Das Comicfestival steht vor der Tür. Wir gratulieren zum zehnjährigen Jubiläum! Das Programm findet sich hier.
Wir sind mit einem Büchertisch auf der Messe vertreten – der Laden hat an den Festivaltagen zu den üblichen Zeiten geöffnet.

VI. Internationaler Graphic Novel Salon – im Institute Français

Am Mittwoch, den 28. September um 19.00 Uhr findet im Institute français bereits zum sechsten Mal der Internationale Graphic Novel Salon statt. Die als EUNIC-Hamburg zusammengeschlossenen Kulturinstitute – Institut français de Hambourg, Instituto Cervantes, Istituto Italiano di Cultura und das Goethe-Institut, präsentieren einen Abend mit internationalen Gästen. Wir sind als Kooperationspartner vor Ort und versorgen euch mit den Büchern. Zu Gast sind in diesem Jahr:

Matthias Lehmann (FR), Tyto Alba (ES), Katrin Bacher (DE) und Sara Colaone (IT) – vier Künstler_innen, drei spannende Werke!

   
Die deutsch-spanische Gemeinschaftsarbeit „Tante Wussi“ erzählt vom Leben einer Familie zwischen dem spanischen Bürgerkrieg und dem zweiten Weltkrieg in Deutschland. , mit „Insel der Männer“ kommt aus Italien eine Geschichte über den Umgang des Mussolini-Regimes mit sexuellen Minderheiten und aus Frankreich „Die Favoritin“, eine Erzählung über Geschlechterrollen, Körper und Identität.

Moderation: Matthias Wieland

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt
Der Eintritt ist frei,  Anmeldung aber bitte unter: brigitte.zinke@institutfrancais.de

Institut français, Heimhuder Str. 55 – 20148 Hamburg
Das ganze findet im Rahmen des  Harbour Front Literaturfestivals und des Comicfestivals Hamburg statt.